Hygiene Live-Online-Seminar für Pflegeheime2020-10-20T17:15:05+02:00

 

Live-Online-Seminar: Hygiene für Pflegeheime

593,81 

  • Gesetze für eine gesetzeskonforme Hygiene
  • Häufigsten Übertragungswegen
  • Persönliche- und Umgebungshygiene
  • Persönliche Schutzausrüstung und Aufbereitung von Arbeits- und Schutzkleidung
  • Flächendesinfektionen der unterschiedlichen Flächen und Vermeidung von Desinfektionsmittelfehlern
  • Optimale Vorbereitung auf die nächste Begehung und weitere nützliche Tipps

Beschreibung

Unser Live-Online-Seminar zum Thema Hygiene in stationären und ambulanten Einrichtungen der Altenhilfe beschäftigt sich mit notwendigen Maßnahmen die Sie zur Umsetzung eines gesetzeskonformen Hygienemanagements benötigen.

Inhaltliche Übersicht

  • Welche Gesetze und Grundlagen liegen einem gesetzeskonformen Hygienemanagement zugrunde?
  • Was sind die häufigsten Übertragungswege pathogener Keime und welche Maßnahmen müssen Sie beachten, um eine Verbreitung dieser Erreger zu vermeiden?
  • Nicht nur die hygienische Händedesinfektion, sondern auch das Hände waschen und pflegen zählt zu den Komponenten der Händehygiene und damit zur persönlichen Hygiene. Erfahren Sie außerdem, was Sie noch beachten müssen, um nosokomialen Infektionen vorzubeugen.
  • Bei welchen Maßnahmen müssen Sie eine persönliche Schutzausrüstung tragen? Wie verfahren Sie mit kontaminierter Arbeitskleidung? Und wann Sie welche Art der Schutzkleidung tragen müssen, wird in diesem Kurs detailliert erläutert.
  • Nicht alle Flächen sind gleich. Dementsprechend gibt es auch bei der Desinfektion der unterschiedlichen Flächen einiges zu beachten. Erfahren Sie, worauf genau Sie achten müssen und welche Desinfektionsmittelfehler unbedingt vermieden werden sollten.
  • Ob Influenza, Norovirus oder MRSA. Immer wieder begegnen Ihnen diese Erreger in Ihrer Einrichtung. Wir geben Ihnen Tipps zum Umgang mit beispielsweise MRE-besiedelten Bewohnern und sagen Ihnen, was Sie beachten müssen, um eine Ausbreitung dieser Keime zu vermeiden.
  • Haben sich die Heimaufsicht oder das Gesundheitsamt zu einer Begehung angemeldet? Keine Panik! Wir helfen Ihnen mit ein paar nützlichen Hinweisen sich optimal vorzubereiten.

All diese Fragestellung können wir im Livetraining gemeinsam klären. Natürlich gehen wir auch gerne auf individuelle Schulungswünsche ein.

Dauer & Bereitstellung

  • Bis zu vier Tage vor Kursbeginn können Sie max. 10 Fragen stellen oder Themenwünsche einbringen.
  • Die Schulung dauert ca. 1 – 2 Stunden und ist abhängig von Ihren individuellen Wünschen und der Menge an Fragen.
  • Nach der Schulung erhalten Sie ein persönliche Teilnahmebescheinigung

Kursinhalte

Folgende Lektionen beinhaltet dieser Kurs:

  1. Einleitung und Begrüßung
  2. Gesetzliche Grundlagen der Hygiene
  3. Gängigsten Übertragungswege
  4. Persönliche Hygiene
  5. Nadelstichverletzungen
Nach oben